The Economist : Korsett der Schwarzen Null raubt der Ampel den Atem

The Economist's Sonderbericht zu "Deutschland nach Merkel" hat was besonderes. Deutsche Medien lesen hier eine "eiskalte Kritik" an deutscher Selbstgefälligkeit und Reformunfähigkeit. Doch letztere sieht The Economist heutzutage in der polarisierten US, Brexitland und praktisch weltweit. Was hier überlesen wird ist dass im Gegensatz zu den relativ hoffnungslosen Anglo Ländern Deutschland als Tragigkomödie daherkommt... >>>Bild klicken um weiterzulesen<<<

WIRECARD’s Merkel Moment

  Ich hatte mich bisher kaum für WIRECARD interessiert. Just another Finanzskandal. Das ist ja auch in der Spar-Republik nichts Neues.